Meisterschaftsspiel FC Diesel Kino Großklein gegen SV Frauental

Datum/Ort: 31.03.2018 in Großklein
Bewerb: Meisterschaftsspiel – 16. Runde Oberliga Mitte/West 2017/2018

FC Diesel Kino Großklein – SV Frauental 1:3 (1:1)

Tore: 0:1 Furek (21.), 1:1 Koch (27.), 1:2 Furek (47.), 1:3 Fauland (70.)
Gelbe Karten: Biscan (15./K); Stanzer (60./F), Muster (62./K)
Rote Karten: —-
Schiedsrichterteam: Waissenbacher/Ing. Baghdady/Kaiser
Zuseher: 300

Matchball wurde gesponsert von: BMW REITERER – Deutschlandsberg

FC DIESEL KINO GROSSKLEIN: Palz – B. Pichler, Vasov, Hechtfisch, C. Weber (K) – Koch, Smounig (80. Musger), Lovrecic, D. Weber – Biscan, Holler

Ersatzspieler: Schantl (ET), Frühwirth, Stelzl, Oswald

SV FRAUENTAL (in num. Reihenfolge): Paul (K) – Vlah (77. Unterweger), Herzog, Furek, Ljubec, Eibinger, Muster, Petek (66. Fauland), Lamprecht, Stanzer, Bauer (74. Eckhard)

weitere Ersatzspieler: Knappitsch (ET), Haring

bisherige Bilanz: 11 Spiele – 7 FCG-Siege/1 Remis/3 Frauental-Siege

EIN MATCH DER VERGEBENEN CHANCEN!!!

Fazit: Auf tiefen, aber durchaus gut bespielbaren Untergrund entwickelte sich von Beginn an ein abwechlungsreiches Match mit Chancen ohne Ende.

Nach der Führung der Gäste durch Topscorer Furek war die FCG-Elf dem Leader in allen Belangen überlegen, doch bis auf den Ausgleich durch Thomas Koch blieb leider nichts zählbares übrig. Eine Führung mit zwei bis drei Toren Unterschied wäre in dieser Phase sicher drinnen gewesen.

Der souveräne Tabellenführer legte dann in Halbzeit zwei einen perfekten Start hin, ließ sich trotz einiger Chancen des FCG die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und baute somit die Führung in der Tabelle aus.

Was bleibt für den FCG als Fazit dieser Osterwoche? Stark gekämpft, Chancen ohne Ende, doch leider null Punkte! Weiter kämpfen Jungs, in dieser Form wird es bald mit Punkte klappen.

Nächstes Spiel: 17. Runde: SV STRASS gegen FC Diesel Kino GROSSKLEIN am Freitag, 06. April 2018 um 19:00 Uhr in Straß

Bericht von Jürgen Edler (CM)

Videos vom Spiel auf ligaportal.at (Videos von David Stelzl)